Neuigkeiten

31.08.2016, 23:22 Uhr | Frederik Schikora

Starke Typen, starke Kandidaten

CDU Dieburg geht ihren Weg in die Moderne weiter

Genau so und nicht anderst zeigten sich die beiden Bewerber um die Kandidatur zum Bürgermeister der CDU Dieburg. Von der angeblichen „Zerrissenheit“ der Partei, wie in der Presse noch zu lesen war, keine Spur.

Dieburg - Römerhalle -

Zu Recht stellten in der späteren Aussprache Mitglieder deutlich klar, dass hier einfach das demokratische Selbstverständnis einer Partei wirkt. Es bewerben sich zwei starke Persönlichkeiten um die Kandidatur zum Amt des Bürgermeisters in Dieburg. Dies unterstrich auch der Versammlungsleiter und Geschäftsführer der Kreisgeschäftsstelle Sebastian Sehlbach schon zu Beginn der Sitzung deutlich.

„Während andere Parteien froh um wenigstens einen Kandidaten wären, hat die CDU Dieburg  die Wahl zwischen zwei starken Kandidaten.“

Dass dieser Abend besonders wird, zeichnete sich schon vor Eröffnung der Mitgliederversammlung ab. Der Saal war bis auf den letzten Platz belegt, sodass sogar noch zusätzliche Stühle gestellt werden mussten. Einhundert Mitglieder zeigten an diesem Abend ihr Interesse an dem Thema, das seit Tagen und Wochen immer wieder Inhalt von Gesprächen war. 

In einer Vorstellungsrunde gaben Renee Exner und Andreas Wick Auskunft über ihre Beweggründe für Ihre Bewerbung, ihren Werdegang und ihre Ideen und Visionen für Dieburg.

Offene Fragen der Anwesenden wurden  souverän von beiden Bewerbern beantwortet.

Im Anschluss wurde die erstmals durchgeführte Mitgliederbefragung zur Bürgermeisterwahl vorgestellt.

In der anschließenden Aussprache waren alle Mitglieder aufgefordert ihre Standpunkte und Statements auszutauschen.

Der folgende Wahlgang brachte dann die ersehnte Entscheidung des Abends.

Renee Exner konnte den Wahlgang mit einer deutlichen zweidrittel Mehrheit für sich entscheiden. Die CDU kann somit gestärkt ihren eingeschlagenen Weg der modernen und bürgernahen Volkspartei weitergehen.



Bilderserie
aktualisiert von Frederik Schikora, 01.09.2016, 07:19 Uhr
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon